Enter Title

Konferenzvisa werden für Konferenzen nur nach Genehmigung der zuständigen Abteilung der Botschaft erteilt.

Für C-Visa sind folgende Unterlagen vorzulegen

  • Reisepass Mindestens 6 Monaten Restgültigkeit über die Gültigkeit des Visums hinaus und mindestens 2 freie Seiten.
  • Passfotos 2 Exemplare eines Passfotos neueren Datums im Format 51mm x 51mm (identische, farbige Fotos mit hellem Hintergrund vom Fotografen)
  • Visumantrag
  • Entsendungsschreiben des deutschen. Detaillierte Angaben sind notwendig über die gewünschte Gültigkeit des beantragten Visums, dem Reisezweck und der Tätigkeit des Antragstellers vor Ort, sowie die Adresse und Rufnummer des indischen Geschäftspartners.
  • Ein offizielles Einladungsschreiben des Veranstalters
  • Nicht deutsche Staatsbürger/innen benötigen eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland; EU-Bürger/innen eine Meldebescheinigung (Mindestaufenthalt in Deutschland 1 Jahr