Enter Title

Das Transitvisum wird für Zwischenaufenthalte in Indien auf dem Weg zu anderen Destinationen erteilt. Ein Transitvisum muss von der Botschaft oder einem Konsulat vor Antritt der Reise eingeholt werden, da auf Flughäfen in Indien keine Transitvisa erhältlich sind! Das Visum für die Einreise in Indien ist ab dem Tag der Ausstellung 15 Tage gültig. Der maximale Aufenthalt in Indien beträgt 3 Tage. Für einen Aufenthalt von mehr als 3 Tagen muss ein entsprechendes Visum beantragt werden.

  • Reisepass Mindestens 6 Monaten Restgültigkeit über die Gültigkeit des Visums hinaus und mindestens 2 freie Seiten.
  • Passfotos 2 Exemplare eines Passfotos neueren Datums im Format 51mm x 51mm (identische, farbige Fotos mit hellem Hintergrund vom Fotografen)
  • Visumantrag
  • Nachweis der Weiterreise außerhalb Indiens - bestätigt Flugticket für die Weiterreise.