Enter Title

Russland Visum Beantragung

  1. Antrags- und Auftragsformular am Rechner ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben

    Als ersten Schritt zur Beschaffung eines Russland Visums müssen Sie das Antragsformular vollständig und korrekt ausfüllen. Das Ausfüllen des Formulars müssen Sie am Rechner erfolgen.

  2. Vollständige Unterlagen zusammen stellen (je nach Visumstyp unterschiedlich):
    • Der Reisepass des Reisenden muss im Original (keine Kopie) sein. Die Gültigkeit Ihres Passes sollte mehr als 6 Monate dauern und besitzt wenigstens zwei freie Seiten für Ihr Visum.
    • Der elektronische Visumantrag sollte auf der offiziellen Webseite visa.kdmid.ru von Konsularabteilung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der russischen Föderation online vollständig ausgefüllt werden. Nach dem vollständigen Ausfüllen sollte das ausgefüllte Formular ausgedrückt und handlich unterschrieben werden. Wenn Sie Ihr Visum direkt bei Russland Botschaft beantragen möchten, müssen Sie das letzte Feld für „Destination“ als „Embassy of Russia in Germany“ angeben.
    • Ein biometrisches und farbiges Passbild (ca. 3,5 x 4,5 cm) sollte auf dem Visumantrag aufgeklebt werden. Sie dürfen keine Sonnenbrille und Münze bei Fotografien tragen.
    • Offizielle Einladung für Geschäftsvisum und Reisbestätigung für Touristenvisum
    • Die Krankenversicherung für Reisen in Russland ist pflichtig. Das deutsche Versicherungsunternehmen, der zuständig für Ausstellung Ihres Versicherungsnachweises sollte von Russland anerkennt.
    • Für Touristenreise-oder Privatreise nach Russland sind Einkommensnachweis oder Registrierung eigenen Firma usw. für Antragsstellung nötig, um Rückkehrwilligkeit zu garantieren.
    • Für Geschäftsvisum nach Russland brauchen Sie Registrierung Ihrer eigenen Firma oder Bestätigung Ihres Arbeitsgebers
  3. Antrag abschicken (per Einschreiben oder per Kurier) an:
  4. Zahlung und Rücksendung:

    Sofort nach Eingang Ihrer Unterlagen werden diese von uns geprüft. Sofern etwas fehlt oder unklar ist, nehmen wir unverzüglich Kontakt mit Ihnen auf. Ansonsten wird der Antrag ohne Zeitverzug eingereicht. Sie erhalten dann per Email Ihre Rechnung, die Sie per Banküberweisung begleichen. Bei Zahlungseingang schicken wir den Pass mit dem Visum an Sie zurück (wenn es eilt auch bei Vorlage des Überweisungsbelegs per FAX oder E-Mail).